Die kleinste Galerie der Welt!

 

Der Kunst-Schaukasten wird regelmässig von lokalen Künstler*innen bespielt. Und vielleicht hält dieser Raum inmitten des urbanen Treibens den einen oder anderen Laubenflaneurer/Laubenflaneurerin, Vorbeihetzer/Vorbeihetzerin, Gedankenversinker/Gedankenversinkerin an, innezuhalten und für einen kurzen Moment in fremde Welten einzutauchen. 

210928_KuScha_GisellaSutter.jpg

25.9.2021: «humain et animal» von Gisella Sutter

 

Glückstier, Symboltier, Krafttier, Haustier?

 

Die Berner Künstlerin Gisella Sutter hat Menschen im Umfeld nach ihrem persönlichen «Animal» gefragt und die Personen anschliessend in einer Mischtechnik aus Fotografie und Malerei mit dem Tier abgebildet.  

 

Entstanden ist die Serie "humain et animal" – zwei Werke daraus können zur Zeit im Kunst-Schaukasten entdeckt werden.

200518_Kommunikation_Mail_Website_Kuscha

11.9.2021: Eröffnung Kunst-Schaukasten & Vernissage mit der Künstlerin Nicole Michel

 

Klein aber fein war sie, die Eröffnung und die Vernissage des Kunst-Schaukastens! Das Werk von Nicole Michel ist bis auf weiteres zu besichtigen.